Tür verschlossen, Schlüssel weg!

Was tun bei einer verschlossenen Tür?

Sie stehen vor einer abgeschlossenen Tür und stellen plötzlich fest, dass Ihr Schlüssel weg ist. Vielleicht haben Sie Ihren Schlüssel verloren, verlegt oder der Schlüssel wurde im schlimmsten Fall gestohlen. In jedem Fall kommen Sie nicht mehr in Ihr Zuhause oder Büro rein.

Kein Problem für unser Schlüsseldienst Schlüssel Jakob aus Köln. Türöffnungen sind unsre Spezialität und auch verriegelte Türen stellen für uns keine Herausforderung dar.
Es spielt auch keine Rolle, ob die Tür mit Schutzbeschlag oder einem Sicherheitsschloss versehen ist. Unsere Monteure vom Schlüsselnotdienst verstehen Ihr Handwerk und öffnen nahezu jede verschlossene Tür.

Sollten Sie im Erdgeschoss wohnen oder arbeiten und haben vielleicht das Glück im Unglück, dass ein Fenster auf Kipp gelassen wurde. Dann wird unser Monteur selbstverständlich über das Fenster rein gehen. Dieses Vorgehen wäre preiswerter und viel weniger aufwendig. Natürlich würde es nur Frage kommen, wenn sich ein Zweitschlüssel im Inneren befindet.  Sollte dies nicht der Fall sein, dann bleibt meist nur noch das Bohren, Kernziehen oder Fräsen als Ansatz.

Welche Öffnungsmethoden gibt es?

Ein professioneller Schlüsseldienst beherrscht verschiedenste Methoden um eine Tür zu öffnen. Grob lässt sich das in zwei Kategorien einteilen: zerstörende und zerstörungsfreie Türöffnung.
Ganz wichtig ist jedoch, dass ausschließlich der Schließzylinder zerstört wird, niemals das Türblatt. In Fällen von Riegelbruch oder Fallenbruch kann es manchmal notwenig sein auch den Beschlag zu entfernen.

Bohren

Bei dieser Methode wird der Schließzylinder mit einer Bohrmaschine aufgebohrt. Außer ein paar Messingspänen hinterlässt diese Vorgehensweise keine Verschmutzung. Auch die moderate Lautstärke ist unproblematisch bei einem Einsatz in der Nacht.

Kernziehen

Bei neueren Schließzylindern hat sich mehr das Kernziehen bewährt, da gehärtete Kernstifte eine Öffnung in vielen Fällen effizient verhindern. Im Vergleich zum Bohren hinterlässt das Kernziehen keinen Schmutz und die mäßige Lautstärke ist ein weiterer Pluspunkt bei Nachteinsätzen.

Fräsen

Die Fräse kommt meistes erst zum Einsatz wenn ein Kernziehschutz angebracht wurde, der dem Schließzylinder als Schutzbarriere dient. Doch auch bei diesem Verfahren nimmt der Schutzbeschlag im Normalfall keine Schaden, bis auf ein einige Kratzer im Bereich des Schlüssellochs. Auch wenn diese Methode sehr effektiv ist, gehört diese nicht zu den leisen Arten die Tür zu öffnen.

Um eine Sache müssen Sie sich aber keine Sorgen machen. Ob eine Stromversorgung vor Ort ist oder nicht. Alle unsere Geräte sind akkubetrieben und dementsprechend überall einsetzbar.

Da bei allen diesen Methoden der Schließzylinder zerstört wird, führt unser Team immer eine Auswahl an gängigen Schließzylindern mit. Auf Ihren Wunsch hin, können unsere Monteure sofort einen neuen Schließzylinder einsetzen und Sie müssen nicht auf das Sicherheitsgefühl in Ihrem Haus verzichten oder Ihr Büro nicht abgeschlossen verlassen.

Was tun wenn der Schlüssel abgebrochen ist?

Sie wollen gerade Ihre Tür ab- oder aufschließen und da ist es passiert, der Schlüssel ist abgebrochen. Ein Teil steckt immer noch in der Tür und der andere in Ihrer Hand. Erfahren Sie hier was Sie in diesem Fall tun müssen und warum Sie nicht versuchen sollten, die stecken gebliebene Hälfe selber zu entfernen.

Tür zugefallen? Was tun?

Wer kennt es nicht? – Man ist ein Augenblick unaufmerksam und mit etwas Anderem beschäftigt und schon ist die Tür zugefallen. Und natürlich hat man den Schlüssel nicht bei sich. Lesen Sie hier nach, wie Sie wieder Ihre Tür öffnen können, ohne die zu beschädigen.

Was tun nach einem Einbruch?

Ein Albtraum – Sie kommen nach Hause und stellen fest, es wurde eingebrochen! Vielleicht hatten Sie noch Glück im Unglück und es ist nur bei einem Einbruchsversuch geblieben. Wie Ihnen ein Schlüsseldienst in solchen Fällen helfen kann, erfahren Sie hier.